F.A.Q.

Öffnungszeiten der aktuellen Saison siehe Service Rezeption.

Von November bis März ist der Campingplatz immer geschlossen.

Wann wir im April eröffnen und im Oktober schließen hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Finde als erstes heraus, welche PLATZKATEGORIE zu deinem Urlaub passt!

Zur Platztypen-Seite.

Wenn du das weist, kannst du direkt auf unsere Buchungsseite springen.

Die Buchungsstrecke:

1. Deine Anfrage

Auf der Buchungsseite gibst du an, in welchem Zeitraum du kommen möchtest, wie viele Personen / Kinder kommen werden, wählst deine Platzkategorie und ob du noch einen extra Parkplatz fürs Auto brauchst oder einen Ständerplatz fürs Kanu/SUP.

2. Deine Auswahl

Auf der interaktiven Karte werden dir alle Plätze der Kategorie angezeigt. Du kannst die Verfügbarkeit und den Charakter der individuellen Plätze sofort ablesen, mit einem Klick mehr Infos abrufen und den Gesamtpreis sofort sehen.

Ist nicht gleich das Passende dabei, kannst du mit den Kategorien und Zeiten spielen oder im Belegungskalender schauen, wann ein passender Platz frei ist.

3. Deine Daten

Hast du dich für einen Platz entschieden, klickst du “jetzt buchen”. Im Formular gibst du alle für die Buchung notwendigen Daten ein. Im Freitext-Feld kannst du uns gerne mitteilen, mit welcher Ausrüstung ihr kommen wollt.

4. Zahlungspflichtig buchen

Mit dem Button “Jetzt zahlungspflichtig buchen” schließt du die Buchung von deiner Seite ab. Du bekommst umgehend eine Buchungsbestätigung per E-Mail.

Die Buchung ist beiderseitig verbindlich, sobald du diesen Button geklickt hast und unsere Buchungsbestätigung per E-Mail erhalten hast.

5. Bezahlen

Du kannst sofort weitergehen zu unserem Zahlungsdienstleister und dort die von dir gewünschte Zahlungsmethode auswählen und sofort bezahlen.

Oder du brichst an dieser Stelle ab und zahlst innerhalb von 7 Tagen über den Link auf deiner persönlichen Buchungsseite. Den Link findest du in deiner Buchungsbestätigungs-Mail.

Die Rücktrittsbedingungen von einer Buchung sind in unseren AGB hier beschrieben.

Insbesondere fallen folgende Stornierungsgebühren an:

  • bis 43 Tage (mehr als 6 Wochen) vor Anreisetag: € 20 Stornogebühr
  • 42 bis 15 Tage vor Anreisetag: 50 % des Mietpreises / mindestens € 20
  • Ab 14 Tage vor Anreisetag: 90 % des Mietpreises / mindestens € 20

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

 

Auf der Seite Buchung 2024 erklären wir, was typischerweise auf einem Platz der jeweiligen Kategorie steht. Dort findest Du unsere Empfehlungen.

Oder Du folgst diesen zwei Schritten:

1. Zeltplatz oder Gefährte-Platz?

Die erste Entscheidung ist, ob Du autofrei im Zelt oder bei den Camping-Gefährten campen wirst. Dabei zählt ein Auto am Zelt auch als “Gefährt“.

2. Wähle Deine Platzgröße!

Die zweite Entscheidung ist, wie viel Platz Dein Camp braucht.
Es gibt klein (S), mittel (M), groß (L) und sehr groß (XL).

Zur Beschreibung der Größen siehe weitere FAQs.

Für eine gute Belegung vergleicht die Maße des Platzes und der Stellfläche mit der Größe der Objekte, die ihr platzieren wollt – und wie viel Raum ihr noch drumherum braucht für: Wohlfühlabstand, Campingküche, Ess- und Chill-out-Platz…

Die Gefährte-Plätze sind danach eingeteilt, ein Camper-Van/Wohnwagen welcher Größe hier noch gut steht.

Größe S ist für einen Bulli oder kleinen Wohnwagen bis 5m.
Größe M ist für einen Bulli plus Vorzelt oder ein kleines Zelt plus Auto am Zelt.
Größe L ist für ein WohnmobilWohnwagen bis 6m oder ein mittleres Zelt plus Auto am Zelt.
Größe XL ist für Wohnmobile und Wohnwagen ab 6m oder große Zelte mit Auto am Zelt oder ein Camp aus 2 Familien/Kleingruppe – beachte hier bitte besonders die maximale Belegung der individuellen Plätze!

Wenn Euer Camp aus mehreren Bestandteilen zusammengesetzt ist, schaut bei den Plätzen eine Nummer größer und beachtet die platz-individuell angegebene maximale Belegung auf der Buchungsseite.

Die autofreien Zeltplätze sind danach eingeteilt, ein Zelt welcher Größe hier noch gut steht.

Größe S geht bis 5m², das ist ein kleines 2-3 Personen Zelt.
Größe M geht bis 12m², das ist ein normales Familienzelt für 4 Personen.
Größe L geht bis 20m², das ist ein größeres Familienzelt für 5-6 Personen.
Größe XL ist für Zelte über 20m², Mehr-Familien-Camps und kleine Gruppen.

Mehrere kleinere Zelte können auch auf einem Stellplatz stehen – wie viele Zelte welcher Größe passen, ist in der maximalen Belegung im Pop-up auf der Buchungsseite angegeben.

Insbesondere bei großen und sehr großen Zelten beachte die Angabe der Stellfläche bei der Auswahl Deines Stellplatzes. Gemeint ist dabei die Standfläche des Zeltes. Abspannleinen passen noch darüber hinaus.

Die MAXIMALE Belegung beschreibt die OBERGRENZE, was auf dem Stellplatz aufgebaut werden darf.

Falls die maximale Belegung überschritten wird, kann das verschiedene Konsequenzen haben:
Entweder könnt Ihr einen Teil Eures beabsichtigten Camps nicht aufbauen, müsst etwas wieder abbauen oder Ihr müsst einen zusätzlichen, kostenpflichtigen Stellplatz oder Parkplatz hinzubuchen.
Wir können dann weder garantieren, dass der zusätzliche Platz vorhanden ist, noch dass er benachbart liegt.

Was ihr auf der euch zur Verfügung stehenden Fläche unterbringt, ob ihr ein kleines Zelt mehr oder weniger aufstellt – dass ist für uns solange nicht relevant, wie es die Nachbarn nicht bedrängt. Um eine Überbelegung zu verhindern und euch aus unserer Erfahrung eine Orientierung zu geben, geben wir für jeden Stellplatz die MAXIMALE Belegung an.

Bei der Angabe der Maximalbelegung sind wir unserem erfahrenen Camper-Instinkt gefolgt, was auf unseren Plätzen wirklich noch geht – und was nicht mehr. Denn jeder Platz ist ein Individuum und es liegt nicht nur an den Quadratmetern, ob zu einem mittleren Zelt noch ein kleines dazu passen würde: Es liegt auch an der Bodenbeschaffenheit, den Übergängen zu den Nachbarplätzen, dem Schnitt des Platzes, dem Bewuchs…Wenn Du jetzt denkst: rechteckige, planierte Zeltplätze mit Rollrasen und Zäunchen drumrum haben doch auch ihr Gutes – tja, das denken wir auch manchmal, aber dann schauen wir in das Lichtspiel zwischen den Blättern und lauschen den Tieren in unserem Wäldchen und denken: naja, wer es “quadratisch, praktisch, gut” möchte, der kann ja woanders zelten ;’D

Für eine gute Belegung vergleicht die Maße des Platzes und der Stellfläche mit der Größe der Objekte, die ihr platzieren wollt – und wie viel Raum ihr noch drumherum braucht für: Wohlfühlabstand, Campingküche, Ess- und Chill-out-Platz…

Buche Dir in diesem Fall einen Stellplatz der Kategorie “Gefährt” der passenden Größe.

Die Größe sollte dabei eine Nummer größer als bei den Zelten sein:

Z.B.: Für ein mittleres Zelt bis 12m² plus Auto am Zelt, buche bitte einen Gefährt-L-Platz.

Das Auto muss mit auf den Stellplatz passen, es darf nicht auf dem Weg oder gar dem Nachbarplatz stehen, das ist uns wichtig. Beachte die Angabe der maximalen Belegung.

Falls wir oder Du vor Ort feststellen, dass Dein Auto doch nicht mit auf den gebuchten Stellplatz passt, musst Du zusätzlich einen kostenpflichtigen Parkplatz buchen.

Nicht auf jedem “Gefährte-Platz” darf auch noch geparkt werden, bitte beachte die Beschreibung der einzelnen Plätze!

Bitte wähle auf der Buchungsseite die Platzkategorie “Finnhütte mit Aufbettung”. Dann kannst Du eine Finnhütte mit 3 Matratzen mit bis zu drei Personen buchen.

Falls Du nur “Finnhütte” auswählst, ist die Anzahl der Personen auf 2 begrenzt.

Zur Buchungsseite

In unseren Finnhütten mit Aufbettung haben auch schon kleine Familien mit zwei kleinen Kindern übernachtet. Das passt also und kann sehr schön sein!

Weil es aber nicht für alle gut passt, möchten wir gerne vorher mit Euch kommunizieren.

Bitte wende Dich direkt an uns: Kontakt.

Für euren Urlaub auf einem Stellplatz bei uns zahlt ihr

Stellplatzgebühr + Personenpreis + Kurabgabe + Extras.

Die Stellplatzgebühr richtet sich nach der Platzkategorie des gebuchten Stellplatzes.

Der Personenpreis richtet sich nach dem Alter.

Die Kurabgabe geht an die Stadt Wesenberg für touristische Infrastruktur wie öffentlichen Nahverkehr, Fahrradwege, Pflege der Badestellen & Co.

Extras bei Stellplätzen sind Strom, ein zusätzlicher Parkplatz oder ein Ständerplatz fürs eigene Kanu oder SUP.

Ein Stegplatz für ein Floß oder Motorboot wird separat gebucht.

Preise und Buchungsbeispiele

Der Preis für einen Stellplatz wird ab der Saison 2024 im Wesentlichen von der ausgewählten Platzkategorie bestimmt.

Die Preise für Personen, Kurabgabe und Extras sind geblieben.

Die Platzkategorie fasst zusammen, womit ihr campt und ersetzt zukünftig unseren früheren “Campingbaukasten”, bei dem jeder Camp-Bestandteil einen Preis hatte, z.B. “Wohnwagen + Vorzelt + Auto am Platz” oder “Bulli + kleines Zelt”.

Entscheidend ist für uns, ob ihr einen großen oder kleinen Platz mietet – nicht so sehr, was ihr darauf aufbaut.

So könnt ihr selbst bestimmen, ob ihr sparsam reisen möchtet oder euch den Luxus eines großen Platzes gönnen wollt. Zum Beispiel mit einem Bulli passt ihr auf einen “Gefährt S”-Platz, könnt aber auch “Gefährt L” buchen, wenn ihr wollt.

Um einer Überbelegung der Plätze vorzubeugen, haben wir für jeden Stellplatz eine maximale Belegung festgelegt.

Unsere aktuellen Preise findet ihr auf unserer Preisliste

Bei der Umstellung haben wir viel Wert darauf gelegt, die neuen Preise fair zu gestalten. Eine zum Stellplatz passende Buchung kostet in den meisten Fällen so viel wie bisher im Baukastenprinzip.

 

Bist du spontan vor Ort, zahlst du am besten bei der Anreise. Falls das nicht möglich sein sollte, zahlst du zwischendrin oder spätestens vor der Abreise.

Wenn du einen verbindliche Reservierung (Buchung) vornehmen möchtest, musst du innerhalb von 7 Tagen die Gesamtsumme voraus überweisen. Buchst du innerhalb der Woche vor der Anreise, soll noch vor Anreise gezahlt werden. Für den Fall eines Rücktritts empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung. Die anteilige Erstattung deiner Anzahlung regeln die Stornierungsbedinungen in unseren AGB.

Nein, musst du nicht. Es gibt Alternativen. Siehe Service-Seite Strom 🙂

Zelten auf der Wiese am See

Gruppen ab 10 Personen, die alle in Zelten schlafen, sind auf unserer großen Zeltwiese gut aufgehoben und sollten sich bei uns anmelden. Wir machen für Euch eine Vorhaltung. Schreibt bitte eine Mail an service@ellbogensee.de

Kleingruppen bis 10 Personen, die nur kurz bleiben (bis 4 Nächte), können auf der Zeltwiese buchen. Wählt auf der Buchungsseite bitte die Kategorie “Zeltwiese” aus. Die Anzahl der Personen pro Buchung ist begrenzt, bitte macht ggf. mehrere Buchungen.

Zelten auf Zeltplätzen als Camp

Auch in unserem Wäldchen und auf unserer “kleinen Gruppenwiese” ist ein größeres, verbundenes Camp möglich. Ihr könnt online selbst auf unserer Buchungsseite in den Kategorien Zelt S-XL etwas stöbern. In den Platzbeschreibungen steht, was zusammenpasst und wie viele Zelte welcher Größe jeweils passen. Dort könnt ihr selbständig mehrere Plätze buchen. Pro Platz müsst ihr eine Buchung machen.

Oder ihr wendet euch direkt persönlich an uns und wir beraten euch. Um Plätze auszusuchen, geht das am besten telefonisch.

Buchungsseite

Hilfestellung

Eure Freunde haben schon gebucht und ihr möchtet noch dazustoßen?

Schaut in die Platzbeschreibung: Wenn es die maximale Belegung zulässt, könnt ihr mit auf dem Platz der Freunde campen. Dazu braucht ihr nicht zu reservieren. Ihr meldet euch vor Ort an der Rezeption an und müsst nur für Personen und Extras (z.B. Parkplatz) für die Nächte, die ihr bleibt, zahlen.

Würde die maximale Belegung überschritten, müsstet ihr einen eigenen Platz nehmen oder auf der Zeltwiese campen. Das geht spontan oder mit einer eigenen Buchung.

Zur Erklärung Platztypen

Zur Buchungsseite

Gemeinsamer Zeitraum

Zwei bis drei befreundete Parteien kommen bei uns super auf unseren “XL”-Plätzen unter. Schaut mal in die Platzbeschreibungen für “Zeltplatz XL” und “Gefährte XL” auf der Buchungsseite

Das funktioniert, wenn einer für alle einen gemeinsamen Zeitraum bucht und die Verantwortung übernimmt.

Überschneidende Zeiträume

Kommt ihr zu etwas unterschiedlichen Zeiten, bucht bitte separat benachbarte Plätze. Fällt es Euch schwer, eine passende Platzkombination zu finden, beraten wir euch gerne! Kontakt

Manchmal werden auf der interaktiven Karte der Buchungsseite gar keine Stellplätze oder Unterkünfte angezeigt. Dies bedeutet, dass im angefragten Zeitraum keine Plätze oder Objekte buchbar sind.

Wahrscheinlich liegt Deine Anfrage außerhalb unserer Saison.

Unsere Öffnungszeiten findest Du unter Service Rezeption.

Grundsätzlich ist eine Buchung oder Reservierung eine gegenseitiges Versprechen: Wir geben den Stellplatz / die Unterkunft niemand anderem und ihr kommt und mietet sie.

Eine “unverbindliche Reservierung” gibt es in diesem Sinne nicht.

Wenn Du noch Fragen hast, die wir gemeinsam klären können, nimm einfach Kontakt zu uns auf. Unser Team nimmt Deine Anfrage gerne entgegen.

Ansonsten buche einen Stellplatz / eine Unterkunft der passenden Art und alles was schon sicher ist. Alle Personen, die fest zugesagt haben und alle Extras, die ihr bestimmt nutzen wollt, gibst du an.

Weitere Personen und Extras kannst du später selbst auf deiner persönlichen Buchungsseite hinzufügen. Oder beim Check-in vor Ort mit uns hinzubuchen.

Das Datum sollte stimmen. Eine Buchung im Datum zu ändern ist wesentlich schwieriger. Verkürzt ihr, greifen die Stornierungsbedingungen. Verlängert ihr, braucht ihr Glück, dass derselbe Stellplatz noch länger frei ist.

Generell ist ein “upgrade” einfacher als von einem Teil der Buchung zurückzutreten.

Bis 22:00Uhr kannst du auf das Gelände fahren. Danach ist Nachtruhe.

Komm bitte rechtzeitig genug, um vor der Nachtruhe mit deinem Aufbau für die erste Nacht fertig zu sein.

Zum Check-in nach Rezeptionsschluss siehe weitere FAQ.

Reserviert

Du hast reserviert? Dann lass uns bitte wissen, dass du später kommst, damit wir deine Reservierung aufrecht erhalten. Die Schlüsselübergabe für eine feste Unterkunft vereinbare bitte persönlich mit uns. Kontakt

Komme bitte am nächsten Morgen in die Rezeption, um dich anzumelden.

Deinen Stellplatz / deine Unterkunft findest du mithilfe des Lageplans.

Wanderer

Als Wanderer auf der Zeltwiese kannst du am nächsten Morgen an der Rezeption vor Ort einchecken. Oder du machst alles online: online buchen, zahlen und auf deiner persönliche Buchungsseite (link in der Buchungsbestätigungs-Mail) online-Check-in. Fertig!

Zur online Buchung, wähle dort Kategorie “Zeltwiese”

Spontan

Bist du spontan unterwegs, hast noch keinen Platz bei uns und kommst spät?

Informiere dich online auf der Buchungsseite, was noch frei ist. Oder ruf vorher an und wir sagen dir, auf welchem Platz du ankommen kannst. Alles weitere passiert am nächsten Morgen.

Buchungsseite

Kontakt

 

Jugendliche ab 14 Jahren dürfen auch ohne Eltern oder Erwachsene campen – aber nur mit deren Einverständnis!

Ihr müsst für jede und jeden Jugendlichen eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten AUF PAPIER mitbringen.

Ihr könnt im Zelt oder einer Finnhütte übernachten. Wollt ihr reservieren, so läuft die Buchung über einen Elternteil.

Wichtig ist uns außerdem, dass ihr wisst, dass wir kein Party-Platz sind 😉 Nachtruhe ist ab 22h und auch tagsüber darf Musik & Co. nur auf Zeltlautstärke – d.h. sehr leise – gehört werden.

Wenn ihr kommt, um eine schöne, unabhängige und naturverbundene Zeit zu verbringen, seid ihr bei uns genau richtig.

 

Natürlich geben wir dir gerne auch persönlich Hilfestellung.

Schreib uns einfach eine Mail an service@ellbogensee.de oder ruf uns an unter +49 33093 321 73.

Unsere Service-Zeiten findest du unter Hilfestellung.